Internationaler Reflexions- und Gebetstag gegen Menschenhandel

Die hier angekündigte Veranstaltung anlässlich des Internationalen Reflexions- und Gebetstag gegen Menschenhandel am Mo., 8. Februar in Linz kann aufgrund der Verlängerung des harten Lockdowns nicht stattfinden. Das Team der Initiative "Aktiv gegen Menschenhandel - aktiv für Menschenwürde" wird dennoch am 8. Februar um 18:00 Uhr im Alten Dom präsent sein und lädt zum Gebet ein. Texte werden aufliegen und Kerzen angeboten, um ein Licht für Betroffene zu entzünden. Anregung zu Gebet und Reflexion stehen hier zur Verfügung:

Internationaler Gebetstag 2021_Gebet und Reflexion
Internationaler Gebetstag 2021_Gebet und
Adobe Acrobat Dokument 254.1 KB
Hotline – © Plambeck /pixelio.de

HOTLINE

+43 664 / 88 63 25 90

 

Kostenlose Beratung und

Hilfe für Frauen in Not –

Rufen Sie uns an!

Helfen Sie mit!

Sie sind mit Frauen in Not ebenfalls solidarisch und möchten diese auch konkret mit Ihrer Spende unterstützen?

 

Bankverbindung:

SOLWODI Österreich

IBAN:

AT55 3200 0000 1162 4640

BIC: RLNWATWW

 

 

SOLWODI Wien

Seuttergasse 6

1130 Wien

Tel.: 0664 / 88 63 25 87

E-Mail: wien@solwodi.at

 

  

Initiative 

Aktiv gegen Menschenhandel -

Aktiv für Menschenwürde in Oberösterreich

Kontaktperson Sr. Maria Schlackl SDS

E-Mail: linz@solwodi.at