SOLWODI Österreich

Sa

08

Feb

2020

Internationalen Gebetstag gegen Menschenhandel in Linz

Anlässlich des Internationalen Gebetstag der Hl. Sklavin Bakhita laden Missio, SOLWODI und das Kameliterkonvent Linz am Samstag, 8. Februar um 17:30 Uhr zu einer Messe in der Pfarre Heilige Familie in Linz ein. Im Anschluss findet die Vorführung von "NEFARIOUS" statt. Der Film behandelt die weltweite Ausbeutung von Millionen von Menschen mit Fokus auf den Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung. Er berichtet, warum es Menschenhandel gibt, was diesen Markt so sehr zum Wachsen bringt, wie dieses kriminelle System funktioniert und was Menschen und Staaten dagegen tun können.

Das Plakat zur Filmvorführung steht hier zum Download zur Verfügung: 

Internationaler Gebetstag 2020 Filmvorfü
Adobe Acrobat Dokument 742.7 KB

Fr

07

Feb

2020

Internationaler Gebetstag gegen Menschenhandel in Wien

Der von Papst Franziskus initiierte Tag des Gebetes und der Reflexion über Menschenhandel findet jährlich am 8. Februar, dem Gedenktag der Hl. Sklavin Bakhita, statt. Da der 8. Februar dieses Jahr auf einen Samstag fällt, laden SOLWODI Österreich und die Salvatorianer am Freitag, 7. Februar zum Gottesdienst in der Michaelerkirche ein. Bei der anschließenden Veranstaltung im Habsburgersaal der Salvatorianer (Habsburggasse 12, 1010 Wien) wird der Blick auf Ausbeutung und Menschenhandel in Österreich besonders durch Männer gerichtet.

Für die Gestaltung eigener Gottesdienste in Ihrer Pfarrgemeinde finden Sie Vorschläge unter 'Downloads'.

Fr

18

Okt

2019

Nachlese zum Aktionstag gegen Menschenhandel

Mit Aktion, Information, einer Filmvorführung und einem Vortrag von Aussteigerin und Aktivistin Huschke Mau machte die Initiative 'Aktiv gegen Menschenhandel - aktiv für Menschenwürde in OÖ' am 18. Oktober in Linz auf das brisante Thema aufmerksam. Lesen Sie mehr im Nachbericht:

https://www.dioezese-linz.at/news/2019/10/21/es-muss-endlich-schluss-sein-mit-menschenhandel

Di

02

Apr

2019

3. Weltkongress gegen sexuelle Ausbeutung von Frauen und Mädchen

Das System der sexuellen Ausbeutung wirkt zerstörerisch in einer Gesellschaft. Der Kongress in Mainz - veranstaltet von SOLWODI Deutschland - stellt international erfolgreiche Lösungsansätze im Kampf gegen Prostitution und Menschenhandel vor. Der Weltkongress will zur Aufklärung beitragen und Handlungsschritte für eine Gesellschaft ohne Prostitution entwickeln. Mehr Informationen zur Anmeldung und zum Programm finden Sie hier: 

https://solwodiweltkongress.blogspot.com

 

Einladung 3. Weltkongress
Einladung zum 3. Weltkongress gegen sexu
Adobe Acrobat Dokument 447.0 KB

Fr

08

Feb

2019

Internationaler Gebetstag gegen Menschenhandel

Anlässlich des Internationalen Gebetstag gegen Menschenhandel am 8. Februar finden in der Wiener Michaelerkirche und in der Linzer Kameliterkirche Veranstaltungen statt. Hier geht's zum Programm und zu Gottdienstunterlagen für Pfarren, die den Gebetstag gemeinsam feiern möchten: 

Flyer_8.02. Gebetstag Linz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Gebetstag gegen Menschenhandel Wien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 MB
mehr lesen
Hotline – © Plambeck /pixelio.de

HOTLINE

+43 664 / 88 63 25 90

 

Kostenlose Beratung und

Hilfe für Frauen in Not –

Rufen Sie uns an!

Helfen Sie mit!

Sie sind mit Frauen in Not ebenfalls solidarisch und möchten diese auch konkret mit Ihrer Spende unterstützen?

 

Bankverbindung:

SOLWODI Österreich

IBAN:

AT55 3200 0000 1162 4640

BIC: RLNWATWW

 

 

SOLWODI Wien

Seuttergasse 6

1130 Wien

Tel.: 0664 / 88 63 25 87

E-Mail: wien@solwodi.at

 

  

Initiative 

Aktiv gegen Menschenhandel -

Aktiv für Menschenwürde in Oberösterreich

Kontaktperson Sr. Maria Schlackl SDS

E-Mail: maria.schlackl@salvatorianerinnen.at